Gesundheits-Tipps

Schüßler Salze © fotolia.de

Der Winter mit der Farbe Weiß als Symbol für Ruhe und Kräftesammeln steht vor der Türe. Die großen Veränderungen in der Natur stellen auch an unseren Körper hohe Anforderungen. In dieser Jahreszeit muss sich unser Organismus auf die extremen Gegebenheiten – draußen oft klirrende Kälte, drinnen trockene Heizungsluft – einstellen. Mit der Einnahme der richtigen Schüßler Salze für den Winter können Sie Ihre Abwehrkräfte stärken und Ihren Körper widerstandsfähiger machen.

Frühjahrsmüdigkeit © fotolia.de

Wenn der Frühling Einzug hält, die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, kommt unser Körper zunächst nur langsam in Schwung, da sich unsere innere Uhr erst umstellen muss.

Diese Umstellung des Organismus zehrt an den Energiereserven und verursacht die so genannte Frühjahrsmüdigkeit.

Schüssler Salze © fotolia.de

In den sonnenarmen Herbst-, Winter- und Frühjahrsmonaten treten vermehrt Infekte auf, die häufig mit einer verminderten Immun­abwehr zusammen­hängen.

Orthomolekulare Medizin © fotolia.de

Orthomolekulare Medizin, Mikronährstoffe…..was ist denn das nun schon wieder ? Vielleicht haben Sie das auch gedacht, als Sie den Titel gelesen haben. Gerade jetzt, wenn die Tage kürzer und kälter werden, kommen viele Menschen mit grippalen Infekten zu uns in die Apotheke. Hier kann die orthomolekulare Medizin mit der Einnahme der richtigen Mikronährstoffe helfen, gut durch den Winter zu kommen.

Homöopathie für Kinder © fotolia.de

Die Homöopathie wurde vor ca. 200 Jahren von dem Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann entwickelt. Sie stellt eine sanfte Heilmethode dar, die als solche natürlich auch für Kinder bestens geeignet ist.