Gesundheits-Tipps

Ringelblume © fotolia.de

Die Ringelblume ist eine orange leuchtende Wunderpflanze, die heilt.

Gewappnet für den Winter © fotolia.de

Kälte, trockene Heizungsluft, geschwächtes Immunsystem – Winterzeit ist leider oft auch Erkältungszeit.

Hormone © fotolia.de

Der weibliche Körper durchläuft im Laufe des Lebens eine Reihe von Veränderungen – von der Puber­tät über die Schwanger­schaft bis in die Wechseljahre. Die jeweiligen Phasen können von unterschiedlich ausgeprägten Befindlichkeitsstörungen begleitet sein. Die sogenannte Phytotherapie – die Anwendung von Pflanzenpräparaten – entspricht dem Trend „Zurück zur Natur“.

Homöopathie für Kinder © fotolia.de

Die Homöopathie wurde vor ca. 200 Jahren von dem Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann entwickelt. Sie stellt eine sanfte Heilmethode dar, die als solche natürlich auch für Kinder bestens geeignet ist.

Frühjahrsmüdigkeit © fotolia.de

Wenn der Frühling Einzug hält, die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, kommt unser Körper zunächst nur langsam in Schwung, da sich unsere innere Uhr erst umstellen muss.

Diese Umstellung des Organismus zehrt an den Energiereserven und verursacht die so genannte Frühjahrsmüdigkeit.