Gesundheits-Tipps

Haut © fotolia.de

Im Winter funktioniert unsere Haut anders: Der Stoffwechsel der Haut stellt sich bei einer Temperatur von 8 Grad Celsius um.

Brüchige Nägel © fotolia.de

Gesunde und gepflegte Fingernägel glänzen rosig und sind glatt gewachsen. Sie sind ohne Makel. Viele Menschen leiden jedoch unter brüchigen, splitternden Fingernägeln.

Schnupfen © fotolia.de

Schnupfen (Rhinitis) stellt im Winter, begünstigt durch Kälte und trockene Heizungsluft, eine häufige Erkrankung dar.

Hormone © fotolia.de

Der weibliche Körper durchläuft im Laufe des Lebens eine Reihe von Veränderungen – von der Puber­tät über die Schwanger­schaft bis in die Wechseljahre. Die jeweiligen Phasen können von unterschiedlich ausgeprägten Befindlichkeitsstörungen begleitet sein. Die sogenannte Phytotherapie – die Anwendung von Pflanzenpräparaten – entspricht dem Trend „Zurück zur Natur“.

Nadelhölzer © fotolia.de

Bald ist es wieder soweit: Festlich geschmückt steht der Christbaum vor uns, und seine Nadeln verströmen den fein-würzigen Duft, der uns durch die Weihnachtszeit begleitet.