Bernhard Apotheke in neuem Outfit

Der Umbau der Bernhard Apotheke ist abgeschlossen. Herzstück des neugestalteten Geschäfts ist ein hochmoderner Lager- und Ausgabeautomat.

Die Bernhard Apotheke wurde 1989 im Zentrum von St. Marein eröffnet. Seit 2009 befindet sie sich unter der Leitung der Konzessionärin Mag. pharm. Astrid Preiner, die dem Unternehmen seit 1995 als angestellte Apothekerin angehört hat.

Nach beinahe 30-jährigem Bestehen wurde nun der schon lange gehegte Umbauwunsch in die Tat umgesetzt. Nach mehrwöchigem Umbau und technischem Aufrüsten durch einen Lager- und Ausgabeautomaten der Firma Apostore präsentiert sich nun die Offizin wesentlich heller und größer. Die thematisch aufbereitete Sichtwahl und der neue großzügig gestaltete Freiwahlbereich geben dem Kunden jede Menge Raum, um sich gut und übersichtlich über neueste Gesundheitstrends und bewährte Produkte in der Apotheke zu informieren.

Durch die Entscheidung für einen Kommissionierautomaten konnten auch viele Abläufe in der Apotheke optimiert und vereinfacht werden, sodass durch diese technische Innovation das Apothekenteam noch mehr Zeit für Kundenberatung und Betreuung hat. Mit viel Freude beobachtet das Team der Apotheke große und kleine Kunden dabei, wie diese mit faszinierten Blicken dem Lagerautomaten bei seiner präzisen Arbeit zusehen. Die angeforderten Arzneimittelpackungen werden wie von Zauberhand in Bewegung gesetzt, die Ware landet schließlich direkt an den Ausgabestellen der Taren in der Offizin.

Es verstand sich daher von selbst, dass es nicht lange dauerte, bis das Team der Bernhard Apotheke ihren „neuen Mitarbeiter“ auf den Namen „Speedy“ taufte. Der reibungslose Umbau konnte nur so gut funktionieren, weil alle Mitarbeiter hervorragend zusammengearbeitet und sich gegenseitig unterstützt haben. Mag. pharm. Preiner: „Ich bin stolz, so motivierte und engagierte Mitarbeiter im Team zu haben.“